MineCraft-Fans.net - все лучшее для Майнкрафта

 

Minecraft-Tutorial: Lichtsensor Tag/Nacht-Sensor (Light Sensor) [HD] [DE]

  • Размещено: 23-02-2013, 05:32
  • Просмотров: 373
Funktioniert nur bis Version 1.4.7 |Ab Version 1.5 gibt es den Tageslichtsensor - neues Tutorial: Ich zeige wie man in Minecraft einen Light-Sensor erstellt und wie dieser funktioniert. Jedesmal wenn es einen Wechsel zwischen Tag und Nacht gibt, wechselt die Redstone-Schaltung ihre Einstellung.**Es wird bentigt:**1x Eimer Wasser8x Glasblock17x Grasblock oder (Dirtblock auf den Gras wachsen kann)2x Sticky Piston1x Normaler Piston1x Steinknopf5x Redstone-Fackeln3x Repeatermind. 12x Restone Staubmind. 18x solide Blcke (z.B. Stein, hauptsache solide, kein Glas oder Glowstone, etc.)**Wichtige Infos:**1.) Unnatrliche Lichtquellen (Glowstone, Laterne, Fackel) knnen den Sensor beeinflussen.2.) Funktioniert mit dem Mod Optifine nur, wenn "Clear Water" in den Grafikeinstellungen "Qualitt" ausgestellt ist.Wie funktioniert das Ganze (in eigenen Worten): Diese Konstruktion ist ein BUD-Switch (siehe Erluterung weiter unten). Die Grasblcke verndern sich, wenn ein lichtundurchlssiger Block ber sie gesetzt wird. Die Grasblcke um den "Sensor"-Block herum haben alle Luft oder lichtdurchlssige Blcke ber sich (z.b: Redstone, Zaun, Glas), weshalb sie sich auch unter der Erde nicht verndern.Der mittlere Block ("Sensor"-Block) hat normalerweise einen lichtdurchlssigen Block ber sich (Wasser mit Sonne von oben, Wasser trgt das Sonnenlicht bis zum Boden), wenn es dunkel wird, wird daraus Wasser ohne Sonne und somit wird das Wasser zum lichtundurchlssigen Block. Der "Sensor"-Block verwandelt sich also in einen Dreckblock. Durch diese Vernderung ndert der Block seine ID (von Grasblock zu Dreckblock) und sendet ein imaginres elektrisches Signal. Der Piston am Block reagiert jetzt wie bei einer aktivieren Redstoneleitung ("Es gibt eine Vernderung, also muss ich mich verndern") :). Sobald das passiert wird die restliche Redstoneschaltung aktiv und der obere Piston stoppt das "dunkle" Wasser. Nun hat der "Sensor"-Block wieder Luft ber sich und kann zu Gras wachsen, sobald die Sonne darauf (durch das Wasser) scheint. Der Sensor-Block ist somit zu einem BUD-Switch (Block Update Detector) umgebaut worden. Hier gibt es ein Video zur Definition was ein BUD-Switch ist: **Wiki-Erklrung zu BUD-Switch:**Der Block Update Detektor (BUD) ist ein Mechanismus aus Redstone, welcher Bugs im Spiel ausnutzt und so Vernderungen an nahe liegenden Blcken erkennt und in ein Redstone-Signal umwandelt. Das Prinzip vom BUD ist ein ungltiger Zustand von einem Teil des BUDs, der bei einem Update in einem Block nebenan vom Spiel behoben wird. Nach dem Update wird wieder der unstabile Zustand erzeugt.**Wichtige Links:**Design von EthosLab: Download: __________________________**Musik:**Im Video von ApproachingNirvana ( ): ab 0:08 No Strings Attached (Original Mix) ( )ab 8:03 Worth a Thousand Pictures (Extended Mix) ( )Outro von jAMERIKANbEATZ: **Weitere Infos:**Spiel: Kommentator: Texturepack: Default (mit selbst genderter Glastextur)Mods: Single Player Commands: **Folge mir:**Twitter: Facebook: Google+:

 

Реклама

[noleech] [/noleech]
 
Календарь
«    Июнь 2017    »
ПнВтСрЧтПтСбВс
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930 
File /reklamka.php not found.